Home  akt. 25.04.13
Wir über uns
Pflanzenproduktion
Organische Düngung
Ernte
Strohwender
Strohernte
Grasernte
Diashow
Ballensilage
GPS-Ernte
Maisernte
Biogas
Kommunal
LKW-Transporte
Gebrauchtmaschinen
Handel
News
Presse
Jobs
Wetter


Besucher
vielen Dank für Ihr Interesse
 

 Nach wie vor ist die Grünfutterernte eine hohe Herrausforderung bei der eine hohe Schlagkraft gefordert ist. Die Erntekette muß vom Mähen bis zum Walzen leistungsmäßig aufeiander abgestimmt sein. Mit zwei Großflächemähwerken, drei 4-Kreiselschwadern sowie vier Häcksler mit insgesamt zwölf 40 bis 45 m³ Silowagen zuzgl. 4 LKW und Walzschlepper sind wir durchaus in der Lage kurzfristig vor einem Wetterumschwung ihre Qualitätssilage zu ernten.

 

 

   

 

 

Krone BIG MII  als Selbstfahrer, 9,50m AB, Aufbereiter

 

KUHN Butterfly als Front-Heckkombination, 9,00 m AB, Aufbereiter

   

 

 

BIG M II mit Schwadzusammenführung, z.B. zur Grünroggenernte

 

Großflächenschwader als 4 - Kreiselschwader, bei jeder Häckselkette dabei

 

 

 

 

   

Häcksler ausgerüstet mit Reifendruckregelanlage zur Schonung der Grasnaben

 

Gras häckseln mit 4 komplett ausgerüsteten Häckselketten                         

 

 

   

   

auch bei den Silagewagen bevorzugen wir eine großvolumige Bereifung

 

4-Achser LKW, alle Achsen angetrieben, Kaweco 50m³ Silageaufbau

 

   

   

 

Silage walzen - die wichtigste Aufgabe - der wichtigste Mann

 

alle Walzfahrzeuge ausgerüstet mit Silageverteilern - mind. Gewicht 15 to

 

   

wer nicht den Häckler möchte, kann natürlich auf den Ladewagen zurückgreifen

 

eine mögliche Lösung Grassilage über weite Transportentfernung günstiger als mit dem Schleppergespann zu transportieren bieten wir, wie auch in der GPS-u. Maisernte, indem am Feldrand direkt vom Silowagen auf LKW´s mit der Bunker-Maus verladen wird. Rechnerisch ab 10 km bei entsprechender Größenordnung ratsam.

 

 

 

 Top
H.THOMSEN Land- und kommunaltechnische Dienstleistungen  |  info@thomsenland.de